Aktuelles

Stadtnachrichten

Gerabronner Hexen stürmten das Rathaus

 

Die Gerabronner Hexen stürmten am „schmotzigen“ Donnerstag, nicht wie gewohnt das Gerabronner Rathaus sondern zunächst die Hochburg des Blaufelder Bürgermeisters, Herrn Köger.

Weiterlesen …

Freiwillige Feuerwehr Gerabronn

 

 

Mitgliederzahlen konstant, Jugendarbeit hervorragend

 

Die Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Gerabronn und zahlreiche Ehrengäste trafen sich im Dünsbacher Gemeindesaal um einen Rückblick auf das vergangene Jahr zu werfen.

 

Weiterlesen …

Offene Türen für zukünftige Schüler am Gymnasium Gerabronn

 

Am Mittwoch der vergangenen Woche konnten Schülerinnen und Schüler aus den vierten Grundschulklassen gemeinsam mit ihren Eltern einen ausführlichen Einblick in die Gerabronner Bildungsstätte bekommen.

Weiterlesen …

Eine Exkursion wider das Vergessen – die Abiturienten des Gymnasiums Gerabronn besuchen die Gedenkstätte Dachau

 

Am 29. Januar besuchten die Abiturienten des Gymnasiums Gerabronn die Gedenkstätte in Dachau. Dieser Termin wurde von den Lehrkräften des Fachs Geschichte aufgrund der zeitlichen Nähe zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus gewählt, sind doch alle Schulen des Landes zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 dazu aufgerufen, ihre Schülerinnen und Schüler an die Opfer des nationalsozialistischen Terrorregimes zu erinnern.

Weiterlesen …

Mit „OffenBar“ ins Internet

 

Die ökumenische Begegnungsstätte „OffenBar“ in Gerabronn hat einen Laptop angeschafft. Er kann von den Besuchern zur Informationsbeschaffung im Internet genutzt werden.

Weiterlesen …

Gewerbeverein Gerabronn: Albrecht Klett neuer Vorsitzender

Seit gut zwei Jahren war der Gewerbeverein Gerabronn ohne Vorsitz, bei der Hauptversammlung wurde nun Albrecht Klett in das Amt gewählt – er führte zusammen mit Otto Spriegel den Verein in den letzten Monaten kommissarisch.

Weiterlesen …

Hinweise zur Pferdeprämierung und zum Traktorengeschicklichkeitsfahren

Die Pferdeprämierung findet auf dem Platz nördlich des Schulzentrums statt.

Sie finden den Prämierungsplatz aus Rot am See kommend direkt die erste Straße rechts nach dem Ortsschild und wenn die Anfahrt aus Richtung Langenburg oder Ilshofen / BAB erfolgt, fahren sie die Umleitung Richtung Rot am See und am Ortsende letzte Straße links. Aus Blaufelden kommend Gerabronn Richtung Rot am See durchfahren.

Weiterlesen …

Gerabronner Faschingskomitee - Das Programm steht, die Vorbereitungen laufen...

 

und die Umzugsmeldungen erreichen uns. Haben auch Sie sich schon angemeldet? Bitte schnell nachholen, damit wir niemanden vergessen und entsprechend planen können!

 

Weiterlesen …

Neuregelung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes im Landkreis Schwäbisch Hall zum 01.02.2014
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg informiert:
Im Landkreis Schwäbisch Hall wird der ärztliche Bereitschaftsdienst zum 01.02.2014 neu geregelt. Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist für die ärztliche Hilfe zuständig, wenn die Arztpraxen geschlossen sind, also in der Woche abends und in der Nacht sowie an den Wochenenden und Feiertagen.
Weiterlesen …

Gerabronner Pferdemarkt und Faschingstreiben am 04. März 2014

Den Flyer mit dem Programm für den Faschingsdienstag in Gerabronn können Sie hier öffnen.

Heimischen Amphibien und Reptilien auf der Spur – Start der landesweiten Artenkartierung in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg werden ab sofort zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer mit soliden Kenntnissen über die heimische Amphibien- und Reptilienwelt gesucht. Sie können die Naturschutzverbände und die LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz bei einer umfassenden Artenkartierung unterstützen. Dies ist eine interessante Aufgabe für alle, die Spaß daran haben, in ihrer Freizeit auf Entdeckungsreise zu gehen.

Weiterlesen …

Winterfeier Gesangverein „Eintracht“ Michelbach/Heide 2014

Eine gesangliche Reise durch Europa und ein lustiger Dreiakter boten beste Unterhaltung bei der Winterfeier des Gesangvereins „Eintracht Michelbach/Heide“. Nach dem Eingangslied „Lasst uns alle miteinander Singen“ versprach Vereinsvorstand Willi Köhnlein eine musikalische Reise von der Waterkant bis nach Spanien. Vor Beginn des Programms konnte die Michelbacher Chorleiterin Beate Oppold im Auftrag des Chorverbandes zwei Vereinsmitglieder auszeichnen.

Weiterlesen …

Neuer Erlebnisfinder für das Hohenloher Land - Freizeitideen und Erlebnisse für Familien und Gruppenreisen nach Hohenlohe und in die Nachbarregionen

Als unermüdliche Entdecker und Erfinder neuer Erlebnisse stellen die Touristiker der Touristikgemeinschaft Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V. auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart den neuen Katalog Erlebnisfinder - Freizeitideen und Ausflugsziele in der Region Hohenlohe und Schwäbisch Hall vor. Mittlerweile in fünfter Auflage beinhaltet die komplett überarbeitete Ausgabe ausführlich beschriebene und reich bebilderte Tipps nicht nur für Familienausflüge.

Weiterlesen …

Gerabronner Pferdemarkt am 4. März 2014

Die Stadtverwaltung und das Gerabronner Faschingskomitee befinden sich mitten in den umfangreichen Vorbereitungen für den Gerabronner Stadtfeiertag am 4. März. Für den großen Faschingsumzug wurde als Motto „Samba in Rio muss net sei – Gerebrunn lädt zum Fasching ei !“ ausgewählt. Mit diesem Motto wird den Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten für viele Umzugsteilnehmer wieder freien Lauf gelassen.

Weiterlesen …

Kantorei singt sich in die Herzen der Zuhörer

Zu einem Adventskonzert anl.sslich des 250. Kirchenjubil.ums hatte die Bezirkskantorei Blaufelden nach Amlishagen eingeladen. Gemeinsam mit dem Ev. Kirchenchor Langenburg wurden Lieder zu Advent und Weihnachten aus Barock und Romantik interpretiert.

Weiterlesen …