Aktuelles

Stadtnachrichten

Abenteuer Mittelalter

 

Am 8. Mai 2014 machten die Klassen 3a, 3b und 4a der Grundschule Gerabronn mit ihren Lehrern einen Ausflug nach Rothenburg ob der Tauber. Zuerst besichtigten sie das Reichsstadtmuseum, wo es viele interessante Dinge zu sehen gab, zum Beispiel, dass das Museum früher ein Kloster der Nonnen war. Danach bereiteten sich die Gerabronner Schüler in der Küche ein Essen zu.

Weiterlesen …

Schön geschmückte Maibäume zieren wieder Gerabronn und seine Ortsteile

 

In Amlishagen, beim Azurit-Seniorenzentrum, Binselberg, Dünsbach, Elpershofen, Gerabronn, Großforst, Kleinforst, Michelbach/Heide, Morstein, Oberweiler, Rechenhausen, Rückershagen, Seibotenberg und Unterweiler wurden wieder schön geschmückte Maibäume aufgestellt. Um zur Bildergalerie zu gelangen klicken Sie auf "Weiterlesen" .

Weiterlesen …

Berlin oben, unten, mittendrin

 

 

Vom 29.05. bis 01.06. 2014 bieten die Jugendhäuser Blaufelden, Gerabronn, Kirchberg und Schrozberg eine Berlinreise für Jugendliche ab 14 Jahren an.

 

Weiterlesen …

Alles neu macht der Mai…

 

Erfreulicherweise wird in unserer Region die Tradition des Maibaumstellens mit Hingabe gepflegt. Auch in Gerabronn und seinen Stadtteilen finden sich Ende April Jahr für Jahr zumeist junge Leute zusammen, um wird dieser Brauch mit Leben zu erfüllen.

Weiterlesen …

Gerabronner Wochenmarkt

 

Nachdem der Frühling seinen Einzug hält, beginnt nun auch wieder die eigentlich schönste Zeit für die Wochenmärkte.

 

Gerade im Frühjahr und Sommer wird neben vielen anderen Waren auch viel frisches Obst und Gemüse aus unserer Gegend je nach Saison angeboten. Und gerade die Frische ist es, die diese Lebensmittel mit ihrem hohen Vitamingehalt ausmachen, denn schon innerhalb weniger Tage nach der Ernte geht oft die Hälfte des Vitamingehaltes verloren. Deshalb haben regionale Lebensmittel auch wegen der kurzen Transportwege klare Vorteile gegenüber solchen, die aus südlichen Gefilden eingeführt und häufig unreif geerntet werden.

Weiterlesen …

Erneuerung der Hochsprunganlage

 

Aus Sicherheitsgründen muss die bestehende Hochsprunganlage auf dem Gerabronner Tennenplatz vergrößert werden. Die 4 m breite Anlage wird auf 6 m vergrößert.

Weiterlesen …

Begegnungsstätte für Inklusion

 

Die „OffenBar“ in Gerabronn pflegt den Gedanken von Teilhabe und Inklusion: An zwei Samstagen im Monat betreiben Bewohner des Gerabronner Christophorushauses die ökumenische Begegnungsstätte.

Weiterlesen …

Verlängerung der Jakob-Wiedmann-Straße zur Schubertstraße

 

Entsprechend dem Baubauungsplan fehlt bei der Jakob-Wiedmann-Straße noch ein Reststück von einer Länge mit rd. 120 m. Durch die Anbindung der Jakob-Wiedmann-Straße an die Schubertstraße werden die beiden Baugebiete „Rauäcker/Trügle“ und „Lindenbronner Weg“ miteinander vernetzt.

Weiterlesen …

Letzte Pflanzmaßnahmen am Stadtgarten abgeschlossen

 

Die sonnigen Frühlingstage der letzten Zeit wurden von der Firma Brenner aus Weikersheim genutzt, die noch fehlende Bepflanzung am Stadtgarten abzuschließen. Zwischenzeitlich blühen die gesetzten Zierkirschen-Bäume sehr schön.

Weiterlesen …

Kindergarten Zeppelineck bekommt neues Kletterhaus mit Rutsche

 

Da am alten Spielgerät der Zahn der Zeit schon erheblich genagt hatte, bekam der Kindergarten Zeppelineck in den letzten Tagen ein neues Kletterhaus mit Rutsche und Hängebrücke.

Weiterlesen …

VOLKSHOCHSCHULE GERABRONN - „Das Leben in Literatur übersetzen“

 

Über einen gelungenen Abend konnten sich die Volkshochschule Gerabronn und die Ökumenische Öffentliche Bücherei in Kooperation freuen. Zum wiederholten Mal durfte die kleine „Literaturbühne Waldenburg“ in Gerabronn begrüßt werden.

Weiterlesen …

Aufgepasst: Kostenlose Abholung von Feinsiebmaterial auf Häckselplätzen

 

Auf vielen Sammelplätzen für Baum- und Strauchschnitt liegen seit der letzten Häckselaktion Siebreste. Dieses organische Material eignet sich zum vielfältigen Einsatz im Garten, zum Beispiel zum Mulchen und zur Auflockerung bei der Kompostierung.

 

Weiterlesen …

Christian Schmidt übernimmt Leitung der Gerabronner Jugendfeuerwehr

 

Seit Jahresbeginn leitet Christian Schmidt die Jugendabteilung der Gerabronner Feuerwehr, und hat damit die Aufgabe vom bisherigen Jugendwart Heiko Guttknecht übernomnen.

Weiterlesen …

Gerabronner Pferdemarkt 2014

 

Ein herzliches Dankeschön an alle aktiv und passiv Mitwirkenden, die unseren Faschingsumzug mitgestaltet haben. Auf diesen Umzug können wir dank Ihrer Hilfe wieder stolz sein. Ein Dankeschön an unsere Jury mit den Damen Susanne Bark-Barta und Angelika Hofmann und Herrn Eberhard Graf, die die schwere Aufgabe gemeistert hat, aus all den vielen ideenreich und schön gestalteten Wagen bzw. Gruppen folgende Preisträger zu ermitteln:

Weiterlesen …