Bauen & Wohnen

Gerabronn

Gerabronn bietet im Hauptort und in den Ortsteilen Amlishagen, Dünsbach und Michelbach an der Heide vielfältige Wohnbauplätze in unterschiedlichen Größen, in attraktiven Baugebieten, mit naturnaher, landschaftlich schöner Lage von hoher Qualität.

 

Um auch jungen Familien einen zusätzlichen Anreiz zum Bauen in Gerabronn zu bieten gibt es eine Familienförderung in der Gestalt, dass für städtische Bauplätze in Gerabronn eine Kaufpreisermäßigung von 1.500 Euro pro berücksichtigungsfähigem Kind gewährt wird. Für die städtischen Bauplätze in den Ortsteilen wird eine Kaufpreisermäßigung von 750 Euro pro berücksichtigungsfähigem Kind gewährt. Berücksichtigungsfähig sind Kinder, die zum Zeitpunkt des Bauplatzkaufs das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sowie Kinder, die in den auf den Bauplatzkauf folgenden sieben Jahren geboren werden.


Die Wohnbauplätze in Gerabronn:

„Lindenbronner Weg“

Beim Baugebiet „Lindenbronner Weg“ handelt es sich um ein attraktives Baugebiet von hoher Qualität, in dem nur Einzel- und Doppelhäuser gebaut werden dürfen. Je Haus sind maximal zwei Wohneinheiten zulässig.

 

Das Baugebiet befindet sich am westlichen Ortsrand von Gerabronn und die einzelnen Bauplätze sind nach Südwesten ausgerichtet. Die Verkehrsanbindung ist gut und auch der Ortskern mit allen wichtigen Versorgungs- und Dienstleistungseinrichtungen ist innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreichbar.

 

Durch zahlreiche Grünordnungsmaßnahmen und verkehrsberuhigte Wohnstraßen entsteht ein Baugebiet mit hoher Wohnqualität. Durch die Ableitung des Dachflächenwassers in ein offenes Teich-Graben-System (also nicht in die Kanalisation) sind Ökologie und Ökonomie innerhalb des Baugebietes gleichermaßen berücksichtigt.

 

Der Bauplatzpreis beträgt 65,--  Euro pro qm für voll erschlossenes Bauland.

 

Voll erschlossen bedeutet, dass der eigentliche Grundstückspreis, der Erschließungsbeitrag für die Herstellung der Straßen, Gehwege und Straßenbeleuchtung, der Abwasserbeitrag für die Kanalisation und den mechanischen und biologischen Teil der Kläranlage sowie der Wasserversorgungsbeitrag in den oben genannten Bauplatzpreisen enthalten sind. Auch enthalten sind die Kosten für die Herstellung der Hausanschlüsse zur Wasserversorgung und Abwasserentsorgung einschließlich des Kontrollschachtes. Die der Stadt entstehenden Vermessungskosten werden an den Käufer weitergegeben. Als Nebenkosten entstehen noch Kosten für Telefon-, Strom- und Gasanschluss (Anschlussmöglichkeit besteht), Grunderwerbssteuer (zurzeit 5% vom Kaufpreis) und Notariatsgebühren.

 

Der Bebauungsplan „Lindenbronner Weg“, rechtskräftig seit dem 13. November 1999, umfasst insgesamt 134 Bauplätze für Einzel- und Doppelhäuser. Die Plätze im ersten und zweiten Bauabschnitt sind inzwischen alle bebaut. Im dritten Bauabschnitt stehen derzeit insgesamt 20 Bauplätze zur Verfügung. Alle Bauplätze sind sofort bebaubar.

 

Bei Interesse an bestimmten Bauplätzen erhalten Sie auf Anfrage auch gerne Auszüge aus dem Bebauungsplan im Maßstab 1:500.

 

Um zur Gesamtübersicht des Baugebiets zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

 

Um eine Übersicht auf die freien Bauplätze zu bekommen, klicken Sie bitte hier.

 

Zur Preisliste klicken Sie bitte hier.

 

Um ein Luftbild vom Bauabschnitt III (Stand 08/2015) zu betrachten, klicken Sie bitte hier.

 

Für weitere Informationen und Fragen stehen Ihnen Herr Kneucker gerne zur Verfügung.

 

Sprechen Sie uns an!

Herr Kneucker ist unter der Telefonnummer 07952/604-25 zu erreichen. Email: Bernd.Kneucker@gerabronn.de

 

„Schwanensee“ (privat)

Beim Baugebiet „Am Schwanensee“ handelt es sich um ein kleineres Baugebiet in zentraler Lage von Gerabronn, in unmittelbarere Nähe zum Schulzentrum und zum idyllischen Schwanensee. Es handelt sich um ein allgemeines Wohngebiet.

 

Die Verkehrsanbindung ist gut und auch der Ortskern mit allen wichtigen Versorgungs- und Dienstleistungseinrichtungen ist innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreichbar.

 

Alle dort befindlichen Bauplätze befinden sich in Privateigentum. Entsprechende Rückfragen zur Größe, Preisen, Nebenkosten usw. richten Sie bitte an die Eigentümer unter der Telefonnummer 0791/9326017.

 

Um zur Gesamtübersicht des Baugebiets zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

 


Die Wohnbauplätze in Amlishagen:

„Lehen“

Das Baugebiet „Lehen“ liegt am nördlichen Ortsrand von Amlishagen. Der Bebauungsplan umfasst 28 Bauplätze, die alle erschlossen sind. Die Bauplatzgrößen gehen bis über 1000 qm.

 

Von der Art der baulichen Nutzung ist der Teil östlich der Haupterschließungsstraße „Im Lehen“ ein Dorfgebiet und der Teil westlich der Haupterschließungsstraße ein allgemeines Wohngebiet. Die Bauplätze sind nahezu ebenerdig und liegen sehr schön inmitten der freien Natur und Landschaft.

 

Der Bauplatzpreis beträgt 41,00 Euro pro qm incl. aller Erschließungskosten bei eingeschossiger Bebaubarkeit des Bauplatzes.

 

Voll erschlossen bedeutet, dass der eigentliche Grundstückspreis, der Erschließungsbeitrag für die Herstellung der Straßen, Gehwege und Straßenbeleuchtung, der Abwasserbeseitigung sowie der Wasserversorgungsbeitrag in den oben genannten Preisen enthalten sind.

 

Daneben entstehen noch Kosten für die Herstellung der Haus- und Grundstücksanschlüsse, Vermessungskosten, Grunderwerbssteuer und Notariatsgebühren. Die Bauplätze sind sofort bebaubar.

 

Bei Interesse an bestimmten Bauplätzen erhalten Sie auf Anfrage auch gerne Auszüge aus dem Bebauungsplan im Maßstab 1:500.

 

Um zur Gesamtübersicht des Baugebiets zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

 

Um eine Übersicht auf die freien Bauplätze zu bekommen, klicken Sie bitte hier.

 

Zur Preisliste klicken Sie bitte hier.

 

Für weitere Informationen und Fragen stehen Ihnen Herr Kneucker gerne zur Verfügung.

 

Sprechen Sie uns an!

Herr Kneucker ist unter der Telefonnummer 07952/604-25 zu erreichen. Email: Bernd.Kneucker@gerabronn.de

 

„Unterweiler Straße II“

Das Baugebiet „Unterweiler Straße II“ liegt am westlichen Ortsausgang von Amlishagen, beidseitig der Unterweiler Straße. Teilweise ist es mit Aussiedlerhöfen überbaut. Dazwischen befinden sich unbebauten Abschnitte, die als Ackerflächen oder als Grünland genutzt werden. Die Flächen steigen nach Norden leicht an. Es handelt sich baurechtlich um ein Mischgebiet welches vielfältige Baumöglichkeiten zulässt.

 

Die Bauplätze im Eigentum der Stadt Gerabronn sind zwischenzeitlich alle verkauft. Es gibt allerdings noch einzelne Bauplätze westlich der Unterweiler Straße in Privatbesitz. Hier vermittelt die Stadt Gerabronn gerne die Kontaktdaten zu den Eigentümern.

 

Die Haus- und Grundstücksanschlüsse sind von den Bauplatzerwerbern in Absprache mit der Stadt Gerabronn selbst herzustellen. Neben dem Kaufpreis fallen noch Vermessungskosten, Grunderwerbssteuer und Notariatsgebühren an. Die Bauplätze sind sofort bebaubar.

 

Bei Interesse an bestimmten Flächen erhalten Sie auf Anfrage auch gerne Auszüge aus dem Bebauungsplan im Maßstab 1:500.

Um zur Gesamtübersicht des Baugebiets zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

 

Für weitere Informationen und Fragen stehen Ihnen Herr Kneucker gerne zur Verfügung.

 

Sprechen Sie uns an!

Herr Kneucker ist unter der Telefonnummer 07952/604-25 zu erreichen. Email: Bernd.Kneucker@gerabronn.de


Die Wohnbauplätze in Dünsbach:

„Sandäcker“

Das Baugebiet "Sandäcker II" in Dünsbach umfasst insgesamt 21 Bauplätze. Davon sind vier Bauplätze noch nicht verkauft. Im Baugebiet „Sandäcker I“ steht noch ein Bauplatz zu Verfügung.

 

Der Bauplatzpreis beträgt 45,00 Euro incl. des Erschließungs-, Abwasser- und Wasserversorgungsbeitrags. Daneben werden von der Stadt noch die Kosten für die Haus- und Grundstücksanschlüsse sowie die Vermessungskosten erhoben. Die Bauplätze sind sofort bebaubar.

 

Bei Interesse an bestimmten Bauplätzen erhalten Sie auf Anfrage auch gerne Auszüge aus dem Bebauungsplan im Maßstab 1:500.

 

Um zur Gesamtübersicht des Baugebiets zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

 

Zur Preisliste klicken Sie bitte hier.

 

Für weitere Informationen und Fragen stehen Ihnen Herr Kneucker gerne zur Verfügung.

 

Sprechen Sie uns an!

Herr Kneucker ist unter der Telefonnummer 07952/604-25 zu erreichen. Email: Bernd.Kneucker@gerabronn.de

„Morsteiner Weg“

Im Baugebiet "Morsteiner Weg" stehen derzeit leider keine Bauplätze mehr zur Verfügung.

 


Die Wohnbauplätze in Michelbach a.d.H.:

„Steinäcker I und „Steinäcker II“

Das Baugebiet Steinäcker befindet sich am Ortsausgang von Michelbach an der Heide (Richtung Ludwigsruhe, rechter Hand). Der Bebauungsplan umfasst sieben Bauplätze mit Größen von 606 bis 861 qm, die alle erschlossen und bebaubar sind. Im Abschnitt Steinäcker I ist noch ein Bauplatz frei. Der Abschnitt Steinäcker II schließt sich nordöstlich an die bestehende Bebauung unmittelbar an und ist aktuell nur zum Teil erschlossen. Ein Bauplatz kann sofort bebaut werden.

 

Das Baugebiet ist als Mischgebiet ausgewiesen, in dem Einzel- und Doppelhäuser mit einer Dachneigung von 38 bis 48 Grad zulässig sind. Die Bauplätze können mit zwei Vollgeschossen (Erdgeschoss und Dachgeschoss) bebaut werden. Das Baugebiet Steinäcker liegt inmitten der freien Natur und Landschaft. Der Bauplatzpreis beträgt 44,00 Euro pro qm für voll erschlossenes Bauland.

 

Voll erschlossen bedeutet, dass der eigentliche Grundstückspreis, der Erschließungsbeitrag für die Herstellung der Straßen, Gehwege und der Straßenbeleuchtung, der Abwasserbeitrag sowie der Wasserversorgungsbeitrag im Betrag von 44,00 Euro enthalten sind.

 

Daneben entstehen noch Kosten für die Herstellung der Haus- und Grundstücksanschlüsse, Vermessungskosten, Grunderwerbssteuer und Notariatsgebühren. Die Bauplätze sind z.T. sofort bebaubar.

 

Bei Interesse an bestimmten Bauplätzen erhalten Sie auf Anfrage auch gerne Auszüge aus dem Bebauungsplan im Maßstab 1:500.

 

Um zur Gesamtübersicht Steinäcker I zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

 

Um zur Gesamtübersicht Steinäcker II zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

 

Um eine Übersicht auf die freien Bauplätze zu bekommen, klicken Sie bitte hier.

 

Zur Preisliste klicken Sie bitte hier.

 

Für weitere Informationen und Fragen stehen Ihnen Herr Kneucker gerne zur Verfügung.

 

Sprechen Sie uns an!

Herr Kneucker ist unter der Telefonnummer 07952/604-25 zu erreichen. Email: Bernd.Kneucker@gerabronn.de