Kultur- & Sporteinrichtungen

Gerabronn

Bürgersäle

In den Teilorten Amlishagen, Michelbach an der Heide und Dünsbach stehen für kulturelle und sportliche Veranstaltungen jeweils Gemeinde- bzw. Bürgersäle zur Verfügung. Ansprechpartner für die Belegungsplanung sind die jeweiligen Ortsvorsteher und Herr Ebenhöch.

 

In Gerabronn steht für Fest- und Kulturveranstaltungen in kleinerem Rahmen das ehemalige Progymnasium zusätzlich zur Verfügung.

 

Kontakt:

Kirchgasse 3

74582 Gerabronn

 

Tel.: 07952/6751
100 Sitzplätze

 

Belegung mit Terminreservierung über die Stadtverwaltung Gerabronn. Für Fragen steht Ihnen Herr Ebenhöch unter der Telefonnummer 07952/604-45 gerne zur Verfügung.

 

Haus für Kinder, Jugend und Kultur

Seit Anfang 2005 steht den Jugendlichen der Stadt Gerabronn ein neu gebautes Jugendhaus in der Gerabronner Jahnstraße (neben dem Schulzentrum, am ZOB) zur Verfügung.

 

Betreuer des Jugendhauses ist der städt. Jugendreferent Gerd Siol. Tel.: 07952/921465, E-Mail: jugendhaus-gerabronn@t-online.de

 

Die üblichen Öffnungszeiten des Jugendhauses sind (Abweichungen möglich):

 

Dienstags  15:00 bis 18:00 Uhr Kids Club
  18:00 bis 21:00 Uhr Offener Treff
Mittwochs  13:00 bis 16:00 Uhr Filmkiste, Spiele-Nachmittag, Bogenschiessen
  16:00 bis 21:00 Uhr Offener Treff
Donnerstags  15:00 bis 18:00 Uhr Kids Club
  16:00 bis 21:00 Uhr Offener Treff
Freitags   (1. und 3. Freitag im Monat)
  16:00 bis 18:00 Uhr Kids Club
  18:00 bis 22:00 Uhr Musikabend mit Billiard und Dart

 

Musikschule Hohenlohe

Seit dem Jahr 1978 gibt es die Musikschule Hohenlohe mit derzeitigem Sitz in Niederstetten. Als kommunaler Zweckverband, dem derzeit die Städte und Gemeinden Blaufelden, Gerabronn, Igersheim, Niederstetten, Schrozberg und Weikersheim angehören, hat man es sich zur Aufgabe gemacht, die musikalische Bildung der Jugend zu fördern. Der Verband verfolgt dieses Ziel ohne Gewinnabsicht und dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken. Verbandsvorsitzender ist Bürgermeister Zibold aus Niederstetten.

 

Kontakt

Musikschule Hohenlohe
Albert-Sammt-Str. 19
7996 Niederstetten

Telefon: 07932/1377, Fax: 07932/604250
E-Mail-Adresse: musikschule.hohenlohe@niederstetten.de
Musikschulleitung: Martin Klüh

 

Turn- Fest- und Stadthalle Gerabronn

Kontakt:

Jahnstraße
74582 Gerabronn
Tel.: 07952/921738
600 Sitzplätze
Hausmeister: Herr Harald Beyer

 

Bewirtschaftung:

Zurzeit laufen Verhandlungen über eine Neuverpachtung.

 

Belegung mit Terminreservierung über die Stadtverwaltung Gerabronn. Für Fragen steht Ihnen Herr Ebenhöch unter der Telefonnummer 07952/604-45 gerne zur Verfügung.

 

OffenBar - Begegnungsstätte

Die Begegnungsstätte „OffenBar“ in der Blaufelderner Straße 33 ist der Treffpunkt für Jung und Alt in Gerabronn. Im Jahr 2010 haben die evangelische und katholische Kirchengemeinden von Gerabronn in Kooperation mit dem Caritas- und Diakonieverband diesen Ort des Begegnung in zentraler Lage von Gerabronn eröffnet.

 

In der OffenBar wird eine ganze Menge geboten:

Sie können dort einen schönen Nachmittag verleben, interessante Menschen treffen und neue kennenlernen:

 

  • bei Kaffee und Kuchen
  • beim Reden und Zuhören
  • beim gemeinsamen Spielen
  • beim Stricken und Häkeln
  • beim Abschalten vom Alltag

 

Darüber hinaus finden Sie in der OffenBar:

  • separate Kleiderkammer für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • „freilaufende“ Bücherei
  • Vermittlung von Beratungs- und Hilfsangeboten
  • Tauschbörse: Wer bietet etwas? Wer sucht etwas?
  • Kostenloser Internetzugang
  • separater Tafelladen (Goethestraße21, Kath. Gemeindesaal)
  • und vieles mehr ….

 

Öffnungszeiten:

Begegnungsstätte (Blaufeldener Straße 33)

dienstags, donnerstags sowie am 1. und 3. Samstag im Monat von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

StrickBar in der Begegnungsstätte

dienstags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

SpielBar in der Begegnungsstätte

1 x pro Monat sonntags von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Tafelladen (Goethestraße 21, Kath. Gemeindesaal)

dienstags von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

 

Kontakt

OffenBar

Offene Begegnungsstätte der beiden Gerabronner Kirchengemeinden

Blaufeldener Straße 33

74582 Gerabronner

 

Ansprechpartnerin:

Gertrud Gronbach, Telefon 07952-364

 

link: www.kirche-in-gerabronn.de

 

Ökumenische öffentliche Bücherei

Seit dem Jahr 2002 gibt es in Gerabronn die Ökumenische Öffentliche Bücherei bei der die evangelische und die katholische Gemeinde, mit finanzieller Unterstützung der Stadt Gerabronn, erfolgreich zusammenarbeiten. Die Ökumenische Öffentliche Bücherei ist ein Platz der Leseförderung, der Bildung, der Kommunikation und der Zusammenarbeit in Gerabronn. Die Mitarbeiterinnen des Büchereiteams engagieren sich ehrenamtlich und investieren viel „Herzblut“ in ihre Arbeit“. Seit der Gründung wuchs der Medienbestand auf ca. 4.500 Bücher und CDs.

 

Neben der Leseförderung von Kindern und der Kooperation mit der Grundschule, legt das Büchereiteam auch großen Wert auf ein anspruchsvolles Begleitprogramm für ältere Kinder und Erwachsene: Bekannte und unbekannte Autoren lesen aus ihren Werken oder Schauspieler bringen Kindern Literatur näher. Die Bücherei kooperiert bei den Veranstaltungen gerne mit Partnern – der Volkshochschule, der Theatergemeinde, den Landfrauen und den Bibliotheken aus der Umgebung.

 

Kontakt:

Gartenstr. 8
Tel.: 9269503

 

Öffnungszeiten:

Montags 15.00 – 17.00 Uhr
Mittwochs 15.00 – 18.00 Uhr

 

(In den Schulferien bleibt die Bücherei i.d.R. geschlossen)

 

Hallenbad

Jahnstraße
74582 Gerabronn
Tel.: 07952/921738

 

Öffnungszeiten:

Montag: 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Mittwoch: 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Freitag (Warmbadetag): 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr

 

Während den Sommerferien ist das Bad regelmäßig geschlossen. Die Freitagöffnungszeit entfällt regelmäßig ab Mai bis zum Herbst.

 

Eintrittspreise:

 

Erwachsene:

Einzelkarte 2,00 EUR
Warmbadetag  2,50 EUR
6er Karte 10,00 EUR
Badepass Gerabronn-
Langenburg 
100,00 EUR
Jahreskarte Hallenbad
Gerabronn 
60,00 EUR

 

Kinder / Jugendliche von 4 bis 16. Lebensjahr, Schüler, Studenten, Wehrpflichtige und Schwerbehinderte:

Einzelkarte 1,00 EUR
Warmbadetag  1,25 EUR
6er Karte 5,00 EUR
Badepass Gerabronn-
Langenburg 
50,00 EUR
Jahreskarte Hallenbad 
Gerabronn 
30,00 EUR

 

 

Der Badepass Gerabronn-Langenburg (Gültigkeit 1 Jahr ab Ausstellungsdatum), berechtigt zum Eintritt in die Schwimmhalle in Gerabronn und in das Freibad in Langenburg.

 

Sauna

Seestraße 17 (im Grundschulgebäude)
74582 Gerabronn

 

Öffnungszeiten:

Montag  19.00 Uhr bis 21.30 Uhr Damen
Dienstag  17.00 Uhr bis 22.00 Uhr Herren
Mittwoch  17.00 Uhr bis 22.00 Uhr Herren
Donnerstag  19.00 Uhr bis 21.30 Uhr Damen
Freitag 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr Damen

 

Eintrittspreise:

Einzelkarte  3,00 EUR
11er Karte  30,00 EUR