Gerabronner Großbaustellen

 

Kunstrasenplatz

Der zukünftige Kunstrasenplatz hinter der Stadthalle wird derzeit mit Hochdruck hergestellt. Die Schulferien werden genutzt, so dass sich die Einschränkung für den Schul- und Sportbetrieb geringer auswirken. Mittlerweile sind alle Entwässerungsarbeiten fertig gestellt.

Alle Pfosten für die Ballfangzaunanlage sind gesetzt und werden in den nächsten Tagen mit dem Befestigen der Schutzgitter fertig gestellt. Alle Randbefestigungen und Betonierarbeiten sind abgeschlossen, so dass Anfang September das Spielfeld mit einer Spezialmaschine egalisiert werden kann. Danach wird die Firma Polytan eine elastische Tragschicht und anschließend den Kunstrasen einbauen. Der Zeitrahmen für diese aufwendigen Arbeiten wurde sehr sportlich auf Ende September terminiert.

 

Historisches Rathaus

 

Auch bei dieser Baustelle wurden keine Bauferien vollzogen. Bis auf wenige Tage waren ständig verschiedene Fachfirmen zugange. Dieses komplexe Bauvorhaben liegt zeitlich immer noch gut im Rahmen. Sobald die Firma Scheu aus Gerabronn alle Flaschnerarbeiten auf der Dachlandschaft abgeschlossen hat, wird die Zimmerei Huter aus Schwäbisch Hall das Dach mit alten und neuen Biberschwanzziegeln eindecken. Damit das Gerüst vor dem Winter abgebaut werden kann, müssen bis dahin alle Natursteinarbeiten, Malerarbeiten und Fensterarbeiten abgeschlossen sein. Im Zuge dieser Arbeiten wurde auch das Schlagwerk der Glocke und das Zifferblatt der Turmuhr repariert und restauriert.

 

Zurück