Neue Gesichter bei der Stadtverwaltung

 

Bei der Stadtverwaltung Gerabronn sind seit Anfang September gleich zwei neue Gesichter anzutreffen, die dort einen neuen Lebensabschnitt beginnen.

Frau Anna-Sophie Miesner aus Gerabronn startet mit einem sechsmonatigen Einführungspraktikum in den dualen Studiengang Gehobener Verwaltungsdienst/Public Management (B.A). Das Ziel während des Praktikums ist es, den Alltag auf der Stadtverwaltung in den wichtigsten Ämtern mitzuerleben. Diese Erfahrungen dienen als Grundbaustein für das darauffolgende Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg.

 

Desweiteren hat Julia Marquardt aus Gaggstatt am 3.09.2018 mit einem einwöchigen Einführungseminar das freiwillige soziale Jahr (FSJ) in Gerabronn begonnen. Hierbei ist sie eine Verstärkung in den Bereichen: Kindergärten, Schulen, sowie Jugendarbeit. In diesem Jahr wird sie sowohl im Kindergarten alte Post, als auch in der Grundschule in Gerabronn tätig sein. Nicht nur die Erzieherinnen bzw. Lehrkräfte begrüßen die Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung und der Mitarbeit in den AG’s, vor allem die Kindergartenkinder freuen sich über die Verstärkung.

 

v.l.: Anna Miesner und Julia Marquardt

Zurück