Aktuelles

Stadtnachrichten

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfes "Am Bahnhof IV" in Gerabronn

 

Der Gemeinderat Gerabronn hat am 25.09.2018 in öffentlicher Sitzung den Entwurf des
Bebauungsplans "Am Bahnhof IV" in Gerabronn einschließlich der Satzung über die örtlichen
Bauvorschriften zu diesem Bebauungsplan gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 Abs. 2
BauGB öffentlich auszulegen. Maßgebend sind der Bebauungsplan mit Textteil (planungsrechtliche
Festsetzungen und örtliche Bauvorschriften) und Begründung vom 25.09.2018, gefertigt vom
Landratsamt, Fachbereich Kreisplanung.

Weiterlesen …

L 1037 Sanierung der Jagstbrücke bei Elpershofen (Landkreis Schwäbisch Hall) zwischen Gerabronn und der Anschlussstelle A 6 Wolpertshausen

 

Die Jagstbrücke an der L 1037 (Landkreis Schwäbisch Hall) wird im zweiten Bauabschnitt vom Jagstbogen bis über den Mühlkanal instand gesetzt. Der Fahrbahnbereich wird komplett neu aufgebaut.

Weiterlesen …

Kindersachenbasar

 

Am Freitag, 19.10.2018, in der Stadthalle Gerabronn ab 18:30 Uhr

Weiterlesen …

„So wird’s nie wieder sein“ - Salonkapelle Sternenglanz

 

Vorhang auf zur neuen Saison der Salonkapelle Sternenglanz! Freuen Sie sich auf Walzer und Foxtrott, Evergreens und schmissige Schlager aus den 1920er bis 50er Jahren, dargeboten in Fliege, Frack und Federboa. Formvollendet die Garderobe, hinreißend das Spiel: Die zehnköpfige Formation begeistert mit Virtuosität, perfekten Arrangements und frechem Charme. Unter dem Motto „So wird’s nie wieder sein“ laden die Musikerinnen und Musiker ein zu einer nostalgischen Reise in die goldene Zeit der Grammophone und Tanzpaläste.

Weiterlesen …

Neue Ärzte in der MVZ-Allgemeinarztpraxis in Gerabronn

 

Zum 1. Oktober ging die Allgemeinarztpraxis Dr. Heimberger an das Medizinische Versorgungszentrum Crailsheim über. Zum Start begrüßten Bürgermeister Christian Mauch und Geschäftsführer Werner Schmidt das Praxispersonal.

Weiterlesen …

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfes "Hopfenäcker" in Dünsbach im beschleunigten Verfahren nach § 13b BauGB

 

Der Gemeinderat Gerabronn hat am 26.06.2018 in öffentlicher Sitzung die Aufstellung der
Bebauungsplanänderung "Hopfenäcker" in Dünsbach einschließlich der Satzung über die örtlichen
Bauvorschriften zu diesem Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren nach § 13b BauGB
beschlossen, die Entwürfe gebilligt und beschlossen, diese nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch
öffentlich auszulegen. Maßgebend sind der Bebauungsplan mit Textteil (planungsrechtliche
Festsetzungen und die örtlichen Bauvorschriften) und Begründung vom 26.06.2018, gefertigt vom
Landratsamt, Fachbereich Kreisplanung.

Weiterlesen …

Eröffnung der Spiellandschaft an der Brändleswiese Gerabronn

 

Der neugestaltete Gerabronner Spielplatz an der Brändleswiese wurde am 19. September 2018 nun offiziell von Bürgermeister Christian Mauch, Vertretern des Gemeinderats, Bauhofmitarbeitern und den Gerabronner Kindergärten eingeweiht. Damit wurde in der Stadt ganz neu einer der beliebtesten Treffpunkte für Kinder, Eltern und Großeltern geschaffen.

Weiterlesen …

Richtfest neue Wohnanlage Zeppelinstraße Gerabronn

 

Am 13. September 2018 fand bei idealem Sommerwetter das Richtfest für die neue Wohnanlage in der Gerabronner Zeppelinstraße statt. Der Richtkranz wurde aufgehängt und der Richtspruch vom Zimmermann ausgesprochen.

 

Frau Dipl. Ing. Ilona Schadock begrüßte als Bauherrin Vertreter der Handwerksfirmen, Bürgermeister Christian Mauch, sowie Nachbarn der zukünftigen Wohnanlage.

Weiterlesen …

Neue Mitarbeiterinnen in den Kindergärten

 

Seit 01.09.2018 unterstützen zwei neue Fachkräfte das Personal der städtischen Kindergärten.

Weiterlesen …

Württembergische Landesbühne - Theatergemeinde Gerabronn, Spielzeit 2018/2019

 

Samstag, 6. Oktober 2018, 20.00 Uhr

 

Der Freischütz!

von Carsten Golbeck und Bernd Feuchtner

 

Vor Gericht steht ein junger Jäger, der sich mit dem Teufel eingelassen haben soll, um seine Kugel auf das erwünschte Ziel zu lenken.

Weiterlesen …

Neue Gesichter bei der Stadtverwaltung

 

Bei der Stadtverwaltung Gerabronn sind seit Anfang September gleich zwei neue Gesichter anzutreffen, die dort einen neuen Lebensabschnitt beginnen.

Weiterlesen …

Gemeinderat besichtigt Fuhrpark und Gerätehaus der Feuerwehr Gerabronn

 

Ausgelöst durch die Beschaffungen von neuer Einsatzkleidung und neuen Fahrzeugen für die Gerabronner Feuerwehr, war es der Wunsch des Stadtrates sich bei einem Ortstermin ein persönliches Bild vom Fuhrpark und den Einsatzmitteln der Feuerwehr zu machen. Bürgermeister Mauch hatte den Gemeinderat deshalb zu einem Besichtigungstermin am 10.09.2018 ins „Spritzenhaus“ eingeladen.

Weiterlesen …

Maßnahmen Trinkwasser Hauptort Gerabronn und weiterer Teilorte, Teilorte von Blaufelden sowie Hürden und Neuhof (Langenburg) beendet

 

Bei einer routinemäßigen Trinkwasserprobe im Wasserturm Gerabronn wurde eine Grenzwertüberschreitung des Trinkwasserparameters Coliforme Keime festgestellt. Das Gesundheitsamt Schwäbisch Hall hat daraufhin am 07.06.2018 ein Abkochgebot für einen Großteil des Hauptortes Gerabronn sowie dem Teilort Rechenhausen erlassen. Zur Eliminierung der Keime wurde dem Trinkwasser Chlor gemäß der Trinkwasserverordnung mit max. 0,3 mg/l zugegeben. Nachdem weitere Wasserproben keine Beanstandungen mehr ergaben, wurde das Abkochgebot am 19.06.2018 wieder aufgehoben.

Weiterlesen …

Trinkwasser Gerabronn und Teilorte Gerabronn, Blaufelden und Langenburg

Das Trinkwasser in dem vom Abkochgebot betroffenen Gebiet enthält seit dieser Woche kein Chlor mehr. Die Chlorierung des Trinkwassers wurde nach Aufhebung des Abkochgebots am 13.07.2018 weiter durchgeführt und Anfang August sukzessive reduziert. Bei aktuellen Messungen konnte kein Chlor mehr nachgewiesen werden. Derzeit wird auch nicht nachchloriert. 

 

Die Maßnahmen sind jedoch noch nicht abgeschlossen. Es sind weitere Kontrollwasserproben im Hochbehälter und Wasserturm Gerabronn sowie in den Ortsnetzen vorgesehen. Die genaue Vorgehensweise wird mit dem Gesundheitsamt Schwäbisch Hall abgestimmt. 

 

 

Nach Beendigung der Maßnahmen erfolgt eine weitere Information.