Hochwasserschutz Kleinforst

 

Sogar um diese Jahreszeit wird auf der Hochwasserschutzbaustelle in Kleinforst an der Sanierung des Dünsbachs gearbeitet. Die Firma Böwingloh und Helfbernd ist derzeit mit der Herstellung der Stahlbetonbodenplatte beschäftigt.

Die Stützwand für den Geröllfang ist bereits fertig betoniert. In den nächsten Wochen wird die durch das Unwetter im Mai 2016 beschädigte Brücke erneuert. Die  Böschungswände des Bachbetts werden mit Fertigteilen gesichert. Die umfangreiche Baustelle soll bis Ende der Sommerferien 2019 fertig gestellt werden. Der Baufirma kann unter der Anleitung von Herrn Schwarzfischer vom Ingenieurbüro ipe aus Schwäbisch Hall eine fachgerechte und gute Abwicklung  der Tiefbaumaßnahme bescheinigt werden.

 

Zurück