Klausurtag „Bildung“ des Gerabronner Gemeinderates

 

Am Samstag, 23.11.2019 fand unter der Leitung von Bürgermeister Christian Mauch erstmals ein Klausurtag „Bildung“ mit dem Gemeinderat statt.

Im ersten Teil der Veranstaltung gaben die Kindergartenleiterinnen Frau Grün-Weinmann (Kiga Zeppelineck), Frau Baumgartner (Montessori-Kiga Dünsbach) und Frau Bergmann (Kiga Alte Post) eine Übersicht über ihre jeweilige Einrichtung, die unterschiedlichen Pädagogischen Konzepte und die unterschiedlichen Betreuungsangebote der städtischen Einrichtungen. Anschließend wurden Fragen des Gemeinderates beantwortet und die Räumlichkeiten des Zeppelinkindergartens besichtigt.

 

Im zweiten Teil des Klausurtages stand das Gerabronner Schulzentrum im Focus. Zunächst führte Schulleiter Rempp den Gemeinderat durch die Räume der Grundschule und informierte über aktuelle Entwicklungen in der Grundschule und bauliche Gegebenheiten bzw. Veränderungswünsche. Anschließend übernahmen Schulleiter Uhrhan und stellv. Schuleiter Pfeifer die weitere Führung und Besichtigung der weitläufigen Räume des Gymnasiums. Im Anschluss wurde auch hier Fragen des Gemeinderates beantwortet, der bauliche Zustand verschiedener Problempunkte diskutiert und über das Thema „Digitalpakt“ und seine unmittelbaren Auswirkungen auf die Gerabronner Schulen erläutert.

 

Der Gemeinderat war über die gelungene Veranstaltung sehr erfreut, auch wenn die Vielzahl der Räume und die Flut an Informationen anstrengend zu verdauen waren.

 

 

Zurück